Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2098) Schwerer Verkehrsunfall vom 15.10.2011 - 84-Jähriger im Krankenhaus verstorben

Lauf an der Pegnitz (ots) - Wie mit Meldung Nr. 1892 vom 15.10.2011 berichtet, kam es am Samstagmittag (15.10.2011) auf der Staatsstraße 2236 Nahe Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Gegen 13:00 Uhr fuhr ein 84-jähriger VW Golf-Fahrer auf Höhe der Autobahnbrücke von einer untergeordneten Straße nach links auf die Staatsstraße 2236 ein. Dabei übersah der Golffahrer einen in Richtung Autobahn fahrenden VW Touran, der von einem 26jährigen gelenkt wurde. Der Mann wollte noch ausweichen, konnte jedoch einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Zusammenstoß wurde er leicht verletzt.

Trotz sofortiger Hilfeleistung durch Ersthelfer und anschließender Reanimation durch einen Notarzt verstarb die Ehefrau des Unfallverursachers noch an der Unfallstelle. Der schwerstverletzte 84-jährige Rentner wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Gestern (13.11.2011) verstarb der Mann an den Folgen seiner erlittenen Verletzungen.

Die Freiwillige Feuerwehr Schnaittach war mit starken Einsatzkräften zu Rettungs- und Verkehrsmaßnahmen vor Ort. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzu gezogen. Aufgrund der ca. dreistündigen Vollsperrung kam es zu Verkehrsbehinderungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: