Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2091) Pkw von der Straße abgekommen

Nürnberg (ots) - Hoher Sachschaden entstand am frühen Morgen des 12.11.2011 bei einem Verkehrsunfall in der Nürnberger Innenstadt. Die Unfallverursacherin stand erheblich unter Alkoholeinfluss.

Gegen 04:30 Uhr befuhr eine 27-jährige Frau aus Mecklenburg-Vorpommern die Schlotfegergasse in Nürnberg in Richtung Fürther Tor (stadtauswärtige Richtung). Unweit des Polizeipräsidiums geriet der VW Golf, der mit drei Frauen besetzt war, nach rechts von der Fahrbahn ab.

Zunächst schrammte der VW an der Längsseite eines geparkten Opel Corsa entlang und fuhr dann in das Heck eines davor abgestellten BMW. Der BMW wurde anschließend durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hausmauer gedrückt. An dem betroffenen Anwesen wurde eine Türe samt Eingangstreppe sowie die Hausfassade nicht unerheblich beschädigt. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden an Fahrzeugen und Haus in Höhe von ca. 15.000 Euro.

An dem VW Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Fahrzeugführerin musste sich vor Ort einem Atemalkoholtest unterziehen, der ein Ergebnis von mehr als zwei Promille aufzeigte. Die Unfallverursacherin sowie eine weitere Fahrzeuginsassin blieben unverletzt, eine weitere, im Fond sitzende 19-Jährige wurde leicht verletzt, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder aus der Klinik entlassen werden.

Der Führerschein der 27-Jährigen wurde sichergestellt. Die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg leiteten zwischenzeitlich ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: