Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2082) Graffiti-Sprayer auf frischer Tat festgenommen

Fürth (ots) - Am Donnerstagabend (10.11.2011) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Fürth einen 25-Jährigen im Fürther Stadtteil Oberfürberg auf frischer Tat vorläufig fest. Der junge Mann war gerade dabei, Graffitis an einer Mauer anzubringen.

Gegen 21.30 Uhr beobachtete die Streife den Tatverdächtigen am Fürberger Steg, als er an einer Mauer Schmierereien anbrachte. Daraufhin wurde er festgenommen und seine Spraydosen sichergestellt. Bei seiner anschließenden Vernehmung, räumte er noch weitere Graffitis in der näheren Umgebung des Festnahmeortes ein. Unter anderem besprühte er einen Stromverteilerkasten.

Der Gesamtsachschaden wird derzeit auf 500 Euro geschätzt.

Gegen den 25-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Es wird geprüft, ob der junge Mann noch für weitere gleichgelagerte Delikte in Frage kommt.

Robert Sandmann/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: