Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2062) Bankautomat aufgeflext - Zeugenaufruf

Hersbruck (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht vom 06.11.2011 auf 07.11.2011 einen Geldausgabeautomaten in Hersbruck mit Werkzeug bearbeitet und eine größere Menge Bargeld entwendet. Die Kriminalpolizei in Schwabach sucht Zeugen.

Zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen gelangten der oder die Täter durch Manipulation einer Glastür in den Vorraum eines Supermarktes in der Happurger Straße. Dort wurde der aufgestellte Geldausgabeautomat mittels eines Trennschleifers geöffnet und Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro entnommen. Zuvor hatten die Unbekannten einen Sichtschutz im Vorraum angebracht.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat von Sonntag auf Montag verdächtige Wahrnehmungen entlang der B 14 gemacht und kann eventuelle Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken rund um die Uhr unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: