Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (156) Tod durch spiegelglatte Fahrbahn

      Schwabach (ots) - Am Donnerstag, 25. Januar 2001, gegen
04.10 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2225, zwischen Nürnberg
und Wendelstein, ca. 200 m nach der Anschlussstelle Langwasser,
zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet wurde.

    Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Nürnberg fuhr auf der Staatsstraße von Nürnberg in Richtung Wendelstein. Am Beginn einer Rechtskurve geriet er auf Grund hoher Geschwindigkeit und spiegelglatter Fahrbahn auf die linke Fahrbahnseite und prallte in die Leitplanke. Sein Pkw wurde in die Luft geschleudert und kam nach ca. 20 m zwischen zwei Bäume eingeklemmt, auf der linken Seite zum Liegen. Der Fahrer wurde in seinem Geländewagen eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Freiwillige Feuerwehr Wendelstein musste mehrere Bäume fällen, bis sie zum Fahrzeugwrack vordringen konnte.

    Die Staatsstraße musste bis gegen 06.30 Uhr während der Bergung des Fahrzeugs komplett gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: