Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1957) Nach Fahrzeugkollision Unfallzeuge gesucht

Nürnberg (ots) - Heute Morgen (24.10.2011) ereignete sich im Nürnberger Westen ein Verkehrsunfall, in den zwei Kraftfahrerin verwickelt sind. Die VPI Nürnberg sucht einen unbeteiligten Mercedesfahrer als Zeugen.

Gegen 09:00 Uhr überquerte eine 41-jährige Kraftfahrerin in ihrem Opel die Züricher Straße in Richtung St.-Gallen-Ring. Zeitgleich befuhr eine 51-Jährige mit ihrem Seat die Rothenburger Straße in Richtung Fürth. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.500,-- Euro.

Nach Angaben von bereits bekannten Zeugen stand neben der Seat-Fahrerin ein silberfarbener Mercedes, dessen Fahrer das durch die 51-Jährige missachtete Rotlicht beobachtet haben soll. Dieser Zeuge wird dringend gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: