Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1948) Zwei Exhibitionisten in Nürnberg und Fürth festgenommen

Nürnberg/Fürth (ots) - Am Freitag (21.10.2011) und am Samstag (22.19.2011) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte und der Polizeiinspektion Fürth zwei Männer fest. Die 58- und 26-Jährigen Tatverdächtigen zeigten sich in schamverletzender Weise.

Am Freitagabend kurz vor 20:00 Uhr hielt sich der 58-Jährige in einem Nürnberger Innenstadtrestaurant auf. Nachdem er sich entblößt hatte suchte er Blickkontakt zu einer 51-jährigen Angestellten. Schließlich manipulierte der stark alkoholisierte Mann an seinem Geschlechtsteil.

Nach einer Verständigung der Polizei wurde der Tatverdächtige sofort festgenommen.

Auch am Samstagmorgen gegen 06:45 Uhr wurde eine 28-Jährige durch eine 26-Jährigen in der Fürther Innenstadt belästigt. Als die junge Frau aus der U-Bahn stieg und die Rolltreppe nach oben fuhr fasste ein Unbekannter ihr zunächst zwischen die Beine und zeigte sich anschließend komplett entblößt.

Die 28-Jährige verständigte sofort die Polizei, daraufhin flüchtete der Mann. Sofort wurden Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und der Tatverdächtige nur wenig später in einer U-Bahn in Richtung Nürnberg festgenommen werden. Auch er war stark alkoholisiert.

Beide Männer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Exhibitionistischen Handlungen. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: