Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1944) Parkende Fahrzeuge beschädigt

Nürnberg (ots) - Eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei konnte in der Nacht des 20.10.2011 in der Südstadt drei Männer festnehmen, die bei parkenden Fahrzeugen Außenspiegel abgetreten und Antennen abgeknickt hatten.

Das Trio war gegen 02:00 Uhr morgens in der Allersberger Straße unterwegs. Dort traten sie bei mindestens 10 Fahrzeugen die Außenspiegel ab oder knickten die Antennen. Bei Anblick der Polizeistreife flüchteten die drei Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren, konnten jedoch im Zuge der Fahndungsmaßnahmen festgenommen werden.

Alle drei waren mehr oder weniger alkoholisiert. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und an den beschädigten Fahrzeugen entsprechende Hinweiszettel angebracht.

Peter Schnellinger/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: