Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (130) Einbruch in Schützenheim

      Nürnberg (ots) - In der Nacht vom Samstag, 20.01.2001, auf
Sonntag, 21.01.2001, brachen unbekannte Täter in ein
Schützenheim im Nürnberger Stadtteil Erlenstegen ein und
entwendeten hieraus mehrere Gewehre und Pistolen im Wert von ca.
10.000 DM. Mit Gewalt bogen die Täter das Außengitter eines der
Fenster nach oben, schlugen die Fensterscheibe ein und gelangten
so ins Innere des Schützenheimes. Neben den scharfen
Schusswaffen wurden auch diverse Munition und zwei Luftgewehre
entwendet.
Hinweise bitte an die Kripo Nürnberg, Tel. 211-2777.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: