Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1892)Beifahrerin tödlich verletzt

Lauf/Peg. (ots) - Am Samstagmittag gegen 13.00 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2236 in der Nähe von Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 81jährige Seniorin tödlich verletzt wurde. Ein 84jähriger VW-Golf-Fahrer wollte in Höhe der Autobahnbrücke von einer untergeordneten Straße nach links auf die Staatstraße 2236 auffahren. Dabei übersah der Golffahrer einen Richtung Autobahn fahrenden VW Touran, der von einem 26jährigen gelenkt wurde. Der Mann wollte noch ausweichen, konnte jedoch einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern. Trotz sofortiger Hilfeleistung durch Ersthelfer und anschließender Reanimation durch einen Notarzt verstarb die Ehefrau des Unfallverursachers noch an der Unfallstelle. Der schwerstverletzte 84jährige Rentner wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Bayreuth geflogen. Der Fahrer des VW Touran zog sich leichte Verletzungen zu. Alle Beteiligten haben ihren Wohnsitz im Landkreis Nürnberger-Land. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Nach ersten Erkenntnissen dürften die beiden Senioren nicht angegurtet gewesen sein. Die Freiwillige Feuerwehr Schnaittach war mit starken Einsatzkräften zu Rettungs- und Verkehrsmaßnahmen vor Ort. Aufgrund der ca. 3-stündigen Vollsperrung kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

Joachim Hagen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: