Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Diebstähle aus Umkleidekabinen geklärt

      Nürnberg (ots) - Die Beamten der Ermittlungsgruppe der
Polizeiinspektion Nürnberg-West konnten jetzt eine Serie von
Diebstählen aus Umkleidekabinen in zwei Nürnberger Grundschulen
klären.

    Seit ca. zwei Monaten waren diese Diebstähle aus den Umkleidekabinen registriert und angezeigt worden. Entwendet wurden unter anderem Handys, Geldbörsen und Bargeld aus Sporttaschen.

    Nach Wohnungsüberprüfungen konnten jetzt vier Strafunmündige, jeweils im Alter von 13 Jahren, überführt werden. Alle vier gaben auf Befragen die Diebstähle zwischenzeitlich zu. Das Diebesgut konnte größtenteils wieder beschafft werden.

    Mit den vier Strafunmündigen wurden ausführliche Erziehungs-gespräche geführt. Sie wurden anschließend ihren Eltern übergeben. Die Staatsanwaltschaft und das Jugendamt der Stadt Nürnberg werden informiert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: