Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Illegale festgenommen

      Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 27.11.2000, gegen 21.30
Uhr, wurde eine uniformierte Fußstreife der Polizeiinspektion
Nürnberg-Mitte im U-Bahnverteiler Am Plärrer auf vier Männer
aufmerksam, die bei der Annäherung der Beamten zu flüchten
versuchten. Die beiden Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf
und konnten zwei aus der Gruppe wenig später anhalten und
vorläufig festnehmen. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung nach
den beiden anderen Flüchtigen wurden auch diese kurz darauf in
der Schanzäckerstraße angetroffen und festgenommen.

    Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei den vier Festgenommenen um Iraker (28 bis 36 Jahre) handelt, die in den letzten Tagen illegal nach Deutschland eingereist waren. Bei ihrer anschließenden Vernehmung räumten sie ein, dass sie von Schleusern per Lkw nach Deutschland gebracht wurden. Dafür hätten sie Beträge zwischen 3.000 und 4.000 US-Dollar bezahlt.

    Das Quartett beantragte Asyl und wurde an die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber in Zirndorf überstellt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: