Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Urgroßmutter bestohlen

      Nürnberg (ots) - 11.000 DM entwendete gestern Mittag,
10.10.2000, ein 17-Jähriger beim Besuch seiner Urgroßmutter in
Nürnberg-Langwasser. Der 17-Jährige, der in einem Heim im
Landkreis Nürnberger Land wohnt, nutzte für seinen Diebstahl die
kurze Zeitspanne, als sich seine Urgroßmutter auf der Toilette
befand. Erst nachdem ihr Enkel die Wohnung wieder verlassen
hatte, bemerkte die 78-Jährige den Diebstahl und verständigte
die Polizei. Der 17-Jährige ist noch flüchtig.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: