Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Mit Pkw überschlagen - Zeugensuchmeldung

      Nürnberg (ots) - Heute Mittag, gegen 12.15 Uhr, war ein
31-jähriger Nürnberger mit seinem Pkw VW-Golf auf der linken
Fahrspur der Maximilianstraße in Nürnberg in Richtung
Jansenbrücke unterwegs. Seinen Angaben zufolge musste er kurz
vor der Kreuzung Adam-Klein-Straße wegen des plötzlichen
Fahrstreifenwechsels des rechts neben ihm fahrenden 76-jährigen
VW-Golf-Fahrers nach links ausweichen. Er stieß dabei gegen die
Bordsteinkante der Mittelinsel, schleuderte nach rechts zurück
gegen den Pkw des 76-Jährigen und danach wieder zum
Mittelstreifen. Dort überschlug er sich ein Mal und blieb auf
der Gegenfahrbahn auf den Rädern stehen.

    Der 31-Jährige, der unter Alkoholeinwirkung stand, erlitt dabei leichte Verletzungen. An seinem älteren Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1.000 DM. Der 76-Jährige blieb unverletzt. An seinem Golf entstand Schaden in Höhe von ca. 3.000 DM.

    Zur Klärung des genauen Unfallherganges bittet die Verkehrspolizei um Hinweise von Zeugen unter Tel. 65 83-163.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010



Das könnte Sie auch interessieren: