Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Überfall auf eine Videothek

    Nürnberg (ots) -

Gegen 14.35 Uhr, am 25.08.00, betrat eine männliche Person eine Videothek in Herzogenaurach in der Würz- burger Straße. Er ging zu der 47jährigen Ladenange- stellten, legte eine Plastiktüte, in der sich ein schwar- zer Revolver befand, auf den Kundentresen und forder- te die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die Frau hän- digte ihm einen Teilbetrag in Scheinen aus und wurde dann vom Täter aus dem Verkaufsraum dirigiert. Der Räuber versperrte die Ladentüre von innen und flüch- tete vermutlich durch einen Hinterausgang Richtung Tuchmachergasse. Eine sofortige Fahnung  unter Einbe- ziehung eines Polizeihubschraubers blieb bislang ergeb- nislos. Die Täterbeschreibung: 40-45 Jahre alt, 175-180 cm groß, schulterlange, glatte, verfilzte Haare, evtl. trug er einen Schnauzbart. Bekleidung: Helles Hemd oder T-Shirt. Der Täter sprach osteuropäischen Dialekt. Die Polizeidirektion Erlangen, T. 09131-760220, bittet um Hinweise evtl. Zeugen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: