Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Polizei fasste Serientäter

Schwabach (ots) - Zwei Serientäter, die offensichtlich eine ganze Reihe von Straftaten auf dem Kerbholz haben, konnten jetzt von der Polizei in Lauf/Pegnitz festgenommen werden. Die beiden Männer im Alter von 32 und 21 Jahren waren von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet worden, als sie sich im Stadtgebiet von Lauf/Pegnitz längere Zeit in verdächtiger Weise an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Durchsuchungen förderten mehrere Fünf-Markstücke sowie zwei Pkw-Messstäbe, die als Tatwerkzeug zum Einsatz gekommen waren, zutage. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die beiden Täter in mindestens 18 Fällen an Zigarettenautomaten manipuliert und dabei Geld und/oder Zigaretten im Gesamtwert von mehreren hundert DM erbeutet hatten. Weiterhin konnten den beiden Tätern drei Teilediebstähle an Personenwagen sowie mehrere Diebstähle in Lauf/Pegnitz nachgewiesen werden. Die beiden Männer gaben zu, auch in Nürnberg mehrere Zigarettenautomaten und einen Kiosk aufgebrochen zu haben. Einer der beiden Täter gestand darüber hinaus eine Vielzahl von gleichartigen Delikten in Dresden, Leipzig und Halle, wo sich die beiden vorher aufgehalten hatten. Gegen beide Männer erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122-927-220 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: