Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2432) Dieb wiedererkannt - Festnahme

    Fürth (ots) - Ein Diebstahl von zwei Uhren vor gut einem Monat aus der Fürther Innenstadt konnte nun aufgeklärt werden. Der 47-jährige Tatverdächtige legte nach anfänglichem Leugnen ein Geständnis ab.

    Ein zunächst unbekannter Dieb entwendete in den Mittagsstunden des 12.11.2009 aus einem Verkaufsständer eines Juweliergeschäftes zwei Kinderuhren im Wert von ca. 100 Euro. Der Geschäftsinhaber beobachtete den Diebstahl, konnte jedoch nicht verhindern, dass der Unbekannte entkam.

    Gestern (17.12.2009) erkannte der Juwelier den Tatverdächtigen wieder, als dieser vor seinem Geschäft vorbei lief. Eine alarmierte Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Fürth konnte den 47-jährigen Mann kurze Zeit später in der Fußgängerzone festnehmen. Bei einer Wohnungsnachschau konnte eine der beiden Uhren aufgefunden werden. Während die zweite Uhr bereits verschenkt worden war, war die nun sichergestellte Uhr als Weihnachtsgeschenk vorgesehen gewesen. Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: