Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2296) Warenlager sichergestellt

    Nürnberg (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West haben bei einem Rentnerehepaar (er: 71, sie: 67) ein ganzes Warenlager gestohlener Gegenstände sichergestellt.

    Die Streife war am 23.11.2009, gegen 18.30 Uhr, vom Sicherheitsdienst eines Kaufhauses im Stadtteil Doos verständigt worden, weil der 71-Jährige beim Diebstahl von Bekleidung sowie einer Kaffeemaschine beobachtet worden war. Auf Befragen gab dieser den Diebstahl auch gleich zu. Bei der Überprüfung seiner Wohnung fand die Streife dann mehr als 600 Artikel, die ebenfalls aus dem Kaufhaus stammten. Diese waren in der gesamten Wohnung sowie am Dachboden und im Kellerabteil gelagert. Es handelte sich dabei um Artikel wie Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Staubsauger, aber auch Golduhren, Modeschmuck etc.

    Wie sich herausstellte, hatte der 71-Jährige die Artikel im Laufe der vergangenen Wochen zusammen mit seiner Ehefrau, die ihn bei den Diebstählen unterstützte, entwendet. Der Wert des Diebesgutes beträgt mehr als 8.000 Euro.

    Gegen das diebische Rentnerduo wird nun wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt.

    Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: