Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2267) Missbrauch einer 12-Jährigen - Tatverdächtiger gefasst

    Ansbach (ots) - Wie bereits mehrfach berichtet (ots-Meldungen 2264 und 2265), verschleppte ein zunächst unbekannter Täter am Freitagnachmittag, 20.11.09, in Ansbach ein 12-jähriges Mädchen und verging sich an der Schülerin in einem Gartenhaus.

    Die umfangreichen Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen der Ansbacher Polizei führten am Samstagnachmittag, 21.11.09, im Zusammenspiel mit Bevölkerung und Medien zum Erfolg.In einer Wohnung in Ansbach konnte ein junger Mann unter dringendem Tatverdacht festgenommen werden. Die Vernehmungen des Tatverdächtigen wurden durch die Kripo Ansbach bereits aufgenommen, parallel werden die Spurenauswertung und erkennungsdienstliche Maßnahmen fortgeführt. Der Mann befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam - die Haftfrage wird am morgigen Sonntag, 22.12.09, geprüft.

    Die 12-jährige Schülerin befindet sich mittlerweile in Obhut ihrer Familie und wird weiterhin ärztlich betreut.

    Angaben zum Tatverdächtigen, nähere Tatabläufe und Hintergründe können aktuell nicht gemacht werden. Die Ermittlungen werden intensiv fortgesetzt. Es wird zu gegebener Zeit nachberichtet.

    Stefan Schuster

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030 (ab Sonntag 11.00 Uhr)
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: