Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2131) Graffitischmierereien in Fürth - Zeugen gesucht

    Fürth (ots) - Mehrere Anwesen in Fürth-Stadeln wurden am vergangenen Wochenende mit Graffitis beschmiert. Die Fürther Polizei hofft nun auf Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

    In der Nacht vom 31.10. auf den 01.11.2009 wurden bei insgesamt acht Tatorten Schmierereien festgestellt. Dabei handelt es sich um Garagen, Hauswände, Stromverteilerkästen und Bushaltehäuschen. Der entstandene Sachschaden wird zurzeit auf knapp 3.000,-- Euro geschätzt.

    Die unbekannten Täter waren in der Östl. Waldringstraße, Theodor-Heuss-Straße, Fritz-Erler-Straße, Hans-Sachs-Straße sowie im Platanenweg aktiv.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: