Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2129) Sachbeschädigungen im Raum Weißenburg

    Weißenburg (ots) - In der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag (30./31.10.2009) kam es in Pleinfeld und Ellingen zu einigen Sachbeschädigungen. Die Polizei sucht Zeugen.

    Am Samstagvormittag stellte eine Streifenbesatzung der Weißenburger Polizei an der Bundesstraße 2 bei Ellingen ein Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen fest. Unbekannte hatten ein Verkehrszeichen bei Ellingen -Höhe Höttingen- mit schwarzer Farbe besprüht.

    In Pleinfeld in der Seilergasse wurde das Garagentor eines Privatanwesens ebenso beschädigt. Am Ketschenbuck verkratzte vermutlich der selbe Unbekannte an einem Imbissladen dessen Fensterscheiben. In der Ellinger Straße wurden auf einer Infotafel, einem Verkehrzeichen und einem Stromverteiler wiederum Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angebracht.

    Durch diese Schmierereien entstand einen Sachschaden von mehreren 100 Euro.

    In dem Bergener Ortsteil Thalmannsfeld wurde ein Einfamilienhaus und ein vor diesem geparkter Pkw beschädigt. Nach ersten Ermittlungen geht  die Kripo Ansbach hier jedoch nicht von einer politisch motivierten Straftat aus. Ein Sachschaden von ca. 2500 EUR war die Folge.

    Das Fachkommissariat der Kripo Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Zeugen können sich rund um die Uhr an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 wenden.

    Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: