Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1988) Ermittlungen gegen Aufbrecher-Duo erfolgreich

    Nürnberg (ots) - Ein Pärchen aus Osteuropa ist dringend tatverdächtig, im September dieses Jahres im Nürnberger Osten einen Pkw-Aufbruch begangen zu haben. Bei einem weiteren wurde das Duo festgenommen.

    Als die beiden Tatverdächtigen (er: 19, sie: 18) am 12.09.2009 gegen 23:15 Uhr in der Goldbachstraße durch Beamte der PI Nürnberg-Ost beim Versuch eines Pkw-Aufbruchs festgenommen wurden, konnte bei ihnen ein Autoradio sichergestellt werden. Ein aufmerksamer Zeuge hatte das Duo zuvor beobachtet.

    Wie sich später herausstellte, stammte das Radio aus einem Pkw, der in der Neumarkter Straße aufgebrochen worden war.

    Die Beschuldigten wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen des Verdachts des schweren und versuchten schweren Diebstahls.

    Trotz der Beweislage streiten die Osteuropäer sämtliche Tatvorwürfe ab.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: