Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1963) Cannabispflanzen illegal angebaut

    Feucht/Schwabach (ots) - Die Kripo Schwabach ermittelt seit Samstagmorgen (10.10.2009) gegen einen 48-jährigen Feuchter, der in seinem Anwesen mehrere Cannabispflanzen angebaut hatte. Außerdem wurden weitere Drogen sichergestellt.

    Wegen einer Ruhestörung wurden die Beamten in das Anwesen im südlichen Stadtgebiet von Feucht gerufen. Bei der anschließenden Sachbehandlung stießen die Beamten in einem Gewächshaus auf zwei Cannabispflanzen.

    Eine weitere Nachschau im Hause des Beschuldigten brachten noch knapp 200 Gramm Cannabis zu Tage.

    Die Cannabispflanzen sowie die Drogen wurden sichergestellt. Der Beschuldigte wurde wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: