Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1951) Brand eines Sägewerk im Lkrs. Ansbach

    Ornbau (ots) - Brand eines Sägewerks im Lkrs. Ansbach

    Durch einen Brand im Sägewerk in Ornbau, Lkrs. Ansbach in den Abendstunden des 10.10.09 entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde dabei jedoch niemand.

    Gegen 21.20 Uhr wurde die Polizei über Notruf von dem Brand in Ornbau, Ortsteil Oberndorf verständigt. Weitere Verständigungen der Freiwilligen Wehren und Rettungsdienste folgten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen die Sägespänebunker in Flammen.Durch den Einsatz der zwischenzeitlich auf 80 Einsatzkräfte angewachsenen Feuerwehren aus dem Ansbacher Bereich konnte der Übergriff des Feuers auf kürzlich neu angeschaffte Sägen und weitere Gebäude verhindert werden. Die Löscharbeiten wurden durch auslaufende Maschinen- und Sägeöle erschwert. Gegen 22.30 Uhr war das Feuer unter Kontrolle gebracht.

    Derzeit  wird der Brandort mit einer Wärmebildkamera überwacht, um ein Wiederaufflammen durch Glutnester zu verhindern.Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

    Ersten Schätzungen zufolge dürfte der Schaden ca. 1 Million Euro betragen.

    Scharfenberg, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: