Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1907) 16-Jähriger auf Abwegen

    Lauf (ots) - Der Ermittlungsarbeit der Polizeiinspektion Lauf an der Pegnitz ist es zu verdanken, dass ein 16-jähriger Autofahrer nur wenige Stunden nach einer Verkehrsunfallflucht festgenommen werden konnte. Bei dem  Verkehrsunfall wurde eine Radfahrerin verletzt.

    Am Donnerstag (01.10.2009) gegen 11.45 Uhr befuhr der 16-jährige Schüler aus Lauf mit einem "ausgeliehenen" BMW von der Rudolfshoferstraße in die Eschenauer Straße ein. Dort kam er nach rechts auf den Gehweg und erfasste dort eine entgegenkommende 46-jährige Radfahrerin. Diese wurde auf die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und blieb anschließend verletzt im Straßengraben liegen. Das Unfallopfer musste durch den Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert werden.

    Der zunächst unbekannte Unfallverursacher ging mit dem Fahrzeug flüchtig, prallte jedoch wenig später mit diesem gegen eine Mauer. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige zu Fuß.

    Wie die Ermittlungen der Polizeibeamten ergaben, lief der Schüler im Rahmen seiner Flucht zunächst zu einem 16-jährigen Freund, zog sich dort um und gab seine Kleidung in die Obhut des Freundes. Der Freund wird nun wegen versuchter Strafvereitelung zur Anzeige gebracht.

    Der Jugendliche gestand schließlich in seiner Vernehmung, das nicht zugelassene Fahrzeug eines Bekannten ausgeliehen zu haben und selbst Kennzeichen angebracht zu haben, die er zuvor zu diesem Zweck entwendet hatte. Er wird nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Diebstahls, fahrlässiger Körperverletzung und wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht.

      Michael Sporrer /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: