Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1905) Rauschgifthändler festgenommen

    Erlangen (ots) - Am 21.09.2009 konnte ein Rauschgifthändler bei der Übergabe von knapp einem Kilogramm Amphetamin in Erlangen festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen führten auch zu seinem Lieferanten.

    Den Rauschgiftfahndern der Kriminalpolizei Nürnberg ist es am 21.09.2009 gelungen, einen Rauschgifthändler festzunehmen. Bei der Übergabe von knapp einem Kilogramm Amphetamin konnte der 22-jährige Mann aus Hessen in Erlangen durch Spezialkräfte der Polizei festgenommen werden.

    Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde auch der Lieferant namentlich bekannt. Dieser konnte vor wenigen Tagen durch Kräfte der Kriminalpolizei in Hessen im Raum Wiesbaden bei der Übergabe von mehreren hundert Gramm Drogen festgenommen werden.

    Beide Beschuldigten befinden sich in Untersuchungshaft.

    Michael Sporrer /hm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: