Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1884) Tödlich verletzte Fahrradfahrerin konnte identifiziert werden

    Nürnberg (ots) - Wie mit Meldung (1876) mitgeteilt, fand gestern (27.09.2009)  ein Mitteiler in Nürnberg eine gestürzte Radfahrerin auf dem Radweg vom Föhrenbuck kommend, zwischen Wiener- und Hafenstraße. Die verunglückte Frau konnte nun identifiziert werden.

    Bei der tödlich verletzten Radfahrerin handelt es ich um eine 32-jährige Frau aus der Nürnberger Südstadt. Die bisherigen Ermittlungen ergaben keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden. Nach wie vor werden jedoch Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Die Verkehrsunfallbereitschaft Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65831630 oder jede andere Polizeidienststelle nimmt diese gerne entgegen.

    Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: