Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1770) Verletzte Person bei Küchenbrand

    Nürnberg (ots) - Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro entstand am Freitag, 11.09.09, um 21.45 Uhr, bei einem Küchenbrand in der Dachgeschosswohnung eines 5-stöckigen Hauses in der Nürnberger Altstadt. Nach ersten Ermittlungen wurde das Feuer durch unsachgemässen Gebrauch eines Campinggaskochers verursacht.

    Der 63-jährige Wohnungsinhaber erlitt leichte Brandwunden sowie eine Rauchgasvergiftung und musste ins Klinikum eingeliefert werden. Durch Polizei- und Feuerwehrkräfe wurden vier gehbehinderte Personen vorsorglich aus ihren Wohnungen geborgen.

    Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Nürnberg.

    Josef Obermeier

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: