Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1658) Hoher Sachschaden durch Wohnungsbrand

    Nürnberg: (ots) - Bei einem Wohnungsbrand in der Nürnberger Nordstadt ist vergangene Nacht (27.08.2009) nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von mindestens 120.000 Euro entstanden.

    Kurz nach 01.00 Uhr morgens waren Polizei und Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in die Braillestraße gerufen worden. Dort brannte im Erdgeschoss eine Mehrzimmerwohnung aus. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg löschte den Brand. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden. Die Mieter hatten bei Brandausbruch das Haus bereits verlassen.

    Nach Feststellungen der Brandermittler der Nürnberger Kriminalpolizei deutet vieles darauf hin, dass eine defekte Wandlampe, die im Terrassenbereich des Hauses angebracht war, ursächlich für den Brand gewesen ist. Dadurch entzündete sich zunächst Mobiliar auf der Terrasse. Anschließend breitete sich das Feuer von der Terrasse in die Wohnung aus.

    Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: