Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1624) Firmeneinbrüche in Röttenbach und Georgensgmünd

    Roth (ots) - In der vergangenen Nacht 20./21.08.2009 wurde in insgesamt drei Firmen eingebrochen.

    In Röttenbach, in der Industriestraße, wurde ein Bürofenster einer Metallbaufirma aufgehebelt, Büroräume durchwühlt jedoch nach ersten Feststellungen nichts entwendet. Der Sachschaden am Fenster beträgt hier 500 Euro. In Georgensgmünd in der Handelsstraße stiegen ebenfalls die Einbrecher ein, auch hier wurden Außenfester aufgehebelt und in den Büroräumen gezielt nach Bargeld gesucht. In beiden Fällen war die Beute nicht groß, jeweils ca. 50 Euro in Geldkassetten erlangten die Einbrecher. In allen drei Fällen übernahm die Schwabacher Kriminalpolizei Spurensicherung und Sachbearbeitung.

    Peter Grimm /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: