Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1577) Verkehrsunfall im Knoblauchsland - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen, die Angaben zu einem Verkehrsunfall machen können, der sich heute Morgen (13.08.2009) im Nürnberger Knoblauchsland ereignet hat. Dabei wurde ein Beteiligter leicht verletzt.

    Gegen 07:15 Uhr befuhr der Fahrer eines blauen Kleinlasters den Spargeldfeldweg in Richtung Raiffeisenstraße. In der Kurve (dort mündet die Bamberger Straße) kam es zum Zusammenstoß mit einem roten Honda Jazz. Dessen Fahrer wurde dadurch leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 8.000,-- Euro.

    Nachdem die Unfallbeteiligten unterschiedliche Angaben zum Sachverhalt zu Protokoll gaben, bittet die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich mit ihr unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: