Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1445) Beim Gaststätteneinbruch festgenommen

    Nürnberg (ots) - Ein 26-jähriger Nürnberger wurde am frühen Samstagmorgen (25.07.2009) beim Einbruch in eine Gaststätte in Gostenhof festgenommen. Nach seinem Komplizen wird noch gefahndet.

    Ein aufmerksamer Zeuge verständigte gegen 05:00 Uhr die Polizei, weil er zwei Männer beobachtet hatte, die sich auf der Rückseite des Lokals in der Kernstraße an einem Fenster zu schaffen machten. Während einer "Schmiere" stand, drang sein Komplize ein.

    Bei Eintreffen mehrerer Streifen war der "Schmieresteher" zwar bereits geflüchtet - eine Fahndung verlief ergebnislos - , sein Helfer wurde aber noch in der Gaststätte angetroffen.

    Obwohl er auf frischer Tat festgenommen worden war, leugnet der Mann sämtliche Vorwürfe. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde der Beschuldigte zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt.

    Die Ermittlungen des Fachkommissariates der Kripo Nürnberg gegen den 26-Jährigen wegen schweren Diebstahls dauern noch an.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: