Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1379) Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen; Zeugen gesucht

    Feucht (ots) - Am 17.07.2009 gegen 17.00 Uhr, ereignete sich auf der BAB 9, München - Berlin, kurz vor der Anschlussstelle Lauf/Nord ein Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden.

    Eine 19-Jährige aus dem Raum München befuhr mit ihrem Pkw die BAB 9 in Richtung Berlin. Ein bislang unbekannter Pkw überholte und scherte so knapp vor dem Fahrzeug ein, dass die Fahrerin zunächst nach links ausweichen wollte. Hierbei nahm sie einen Pkw neben ihr wahr und lenkte wieder zurück. Durch weitere Lenkmanöver verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte in die Mittelschutzplanke. Von dort schleuderte sie über alle drei Fahrstreifen nach rechts und stieß gegen die rechte Schutzplanke. Anschließend schlitterte das Fahrzeug noch ca. 100 m auf dem Seitenstreifen entlang, bis es schließlich total beschädigt auf dem rechten Fahrstreifen quer zur Fahrbahn zum Stehen kam. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter.

    Durch den Unfall wurden alle vier Insassen des Pkw leicht verletzt. Zwei mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro. Durch die Blockade des rechten Fahrstreifens bildete sich ein ca. 3 km langer Stau. Die kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen lösten sich jedoch nach Räumung der Unfallstelle rasch auf.

    Bei dem Unfallverursacher soll es sich um einen hellblauen Pkw, vermutlich Audi, mit getönten Heckscheiben, gehandelt haben. Weitere Angaben, insbesondere zum Kennzeichen, konnten nicht gemacht werden.

    Diesbezüglich werden noch dringend Zeugen gesucht. Wer Angaben zum Unfallverursacher bzw. Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Feucht unter 09128/91 97 214 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch Quelle: VPI Feucht

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: