Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1281) Betrunkener Randalierer festgenommen - zahlreiche Pkw beschädigt

    Nürnberg (ots) - Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Zeuge und Polizei führte heute Morgen (03.07.2009) zur Festnahme eines 39-Jährigen. Er steht in dringendem Tatverdacht, in der Nürnberger Innenstadt mehrere Fahrzeuge beschädigt zu haben.

    Ein Mitarbeiter der Nürnberger Straßenreinigung beobachtete kurz nach 5:00 Uhr den Tatverdächtigen, als er in der Bindergasse Außenspiegel geparkter Fahrzeuge beschädigte. Teilweise trat er die Spiegel ab.

    Während der Beschuldigte auf einem Fahrrad flüchtete, löste die mittlerweile verständigte Polizeieinsatzzentrale eine Fahndung nach dem Mann aus. Beamte der PI Nürnberg-Ost nahmen den Flüchtigen wenig später in der Nunnenbeckstraße fest. Er stand erheblich unter Alkoholeinwirkung.

    Der Beschuldigte wird wegen Sachbeschädigung angezeigt. Derzeit werden ihm sechs Fälle mit einem Schaden von mehreren Tausend Euro zur Last gelegt. Zum Sachverhalt macht er allerdings keine Angaben.

    Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der PI Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 6114 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: