Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1259) Zwei Pkw aufgebrochen - Zeugen gesucht

    Ansbach (ots) - In der Nacht vom 30.06. auf 01.07.09 brachen Unbekannte zwei Pkw auf, die auf dem Firmengelände einer Kfz-Werkstatt in Ansbach abgestellt waren.

    Die beiden Eigentümer brachten ihre Fahrzeuge am Vortag (30.06.) gegen 17.00 Uhr in die Werkstatt in die Bandelstraße, wo sie auf dem Firmengelände abgestellt wurden. Am Morgen des 01.07. stellten Firmenangehörige gegen 06.00 Uhr fest, dass beide Autos in der Nacht aufgebrochen worden waren.

    Durch Einschlagen jeweils einer Seitenscheibe gelangten der oder die Täter ins Fahrzeuginnere und entwendeten aus dem VW eines 32-Jährigen einen MP3-Player der Marke I-Pod im Wert von ca. 200 Euro und aus dem VW-Bus eines 59-Jährigen ein altes Handy der Marke Nokia ohne Sim-Karte im Wert von etwa 20 Euro.

    Der Schaden an den eingeschlagenen Seitenscheiben wird auf insgesamt ca. 800 Euro beziffert.

    Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Rainer Seebauer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: