Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1210) Schlangenalarm in Nürnberg-Altenfurt

    Nürnberg (ots) - Am Freitagnachmittag (26.06.2009) wurde die Polizei von besorgten Bürgern verständigt, weil sich auf einer Terrasse in der Altenfurter Straße eine Schlange niedergelassen hatte. Es handelte sich aber lediglich um eine Ringelnatter.

    Kurz nach 14:15 Uhr bemerkte eine Frau die Schlange, die offensichtlich die letzten Sonnenstrahlen des Tages genoss. Seelenruhig lag sie auf der Terrasse eines Sportvereins und döste vor sich. Da die Gattung allerdings nicht bekannt war, verständigte man vorsorglich die Polizei.

    Die Beamten hatten das Tier sehr schnell als harmlose Ringelnatter identifiziert, mit gekonntem Griff genommen und im nahegelegenen Wald freigelassen.

    Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: