Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1113) Exhibitionist ermittelt

    Weißenburg (ots) - Gestern Mittag (15.06.2009) trat ein zunächst unbekannter Mann einer Frau im Schlosspark von Ellingen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) in schamverletzender Weise gegenüber. Im Zuge der Sofortfahndung konnte ein 41-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden.

    Gegen Mittag ging eine Ellingerin mit ihrem Hund im Schlosspark spazieren. Hierbei war sie einem Mann begegnet, der dort offensichtlich ebenfalls spazieren ging. Wenig später sah sie im Gebüsch denselben Mann. Er hatte sich teilweise entkleidet und trat ihr in exhibitionistischer Weise gegenüber.

    Daraufhin verständigte die Frau die Polizei. Im Zuge der Sofortfahndung konnten Beamte der Polizeiinspektion Weißenburg einen 41-jährigen Mann aus Ellingen ermitteln. Der Beschuldigte gestand die Tat.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: