Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (983) Radfahrer kollidierte mit Straßenbahn - Zeugenaufruf

    Nürnberg (ots) - Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn wurde gestern Abend (26.05.2009) am Nürnberger Nordring ein Fahrradfahrer schwer verletzt. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen des Unfalls.

    Kurz nach 18:00 Uhr befuhr der 59-jährige Radler den Nordring Richtung Nordwestring und überquerte auf dem Radweg die Kreuzung mit der Erlanger Straße. Eine aus Thon kommende Straßenbahn, deren Fahrsignal nach bisherigem Ermittlungsstand auf Durchfahrt stand, erfasste den Mann und schleuderte ihn zu Boden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, die stationär in einer Klinik behandelt werden müssen.

    Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Angaben über die Signalschaltung sowohl des Radfahrers als auch der Straßenbahn machen können, werden gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: