Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5)Dreister Griff in Ladenkasse

Nürnberg (ots) - Am 19.05.00, gegen 17.00 Uhr, stand im PLUS-Markt in der Bismarckstraße ein junger Mann an der Kasse und bezahlte Ware im Wert von 2 DM. Als die Kassiererin die Kasse öffnete, griff der Mann blitzschnell in die Kasse und nahm ein Bündel 20 DM-Scheine, insgesamt waren es 400 DM, an sich. Bereits vor dem Supermarkt verlor er auf seiner Flucht einen Turnschuh. Nur mit einem Schuh rannte er weiter bis zu einer Telefonzelle in der Nähe des U-Bahnhofes Schoppershof. In der Telefonzelle wartete bereits ein Komplize, den dem Dieb eine blaue Sportjacke «Nike» aushändigte. Hier ließ der Täter den zweiten Turnschuh und die bisher getragene beige Baseballmütze zurück. Nach Zeugenaussagen flüchteten beide Personen weiter zur Bayreuther Straße, durchquerten den Stadtpark und liefen weiter zum Schillerplatz, wo sie in den Bus der Linie 42 Richtung Innenstadt einstiegen, ehe sich ihre Spur verlor. Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben: Dieb: Etwa 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, Drei-Tages-Bart, schwarze kurze Haare,t rug bei Tatausführung beige Baseballmütze, hellblaue Jeans und schwaz-weiß kariertes Hemd, später darüber eine dunkelblaue Nike-Jacke. Gehilfe: 20 - 22 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, kinnlange schwarze Haare, hellblaue Nike-Jacke. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost unter Tel. 9195-116 entgegen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale Telefon: 0911-211-2350 Fax: 0911-211-2370 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: