Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (813) Radfahrer tödlich verunglückt

    Gunzenhausen (ots) - Am Freitag, 01.05.2009, gegen 17.20 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstr. WUG 1, zwischen Langlau und Absberg, Landkreis WUG-GUN, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 60 Jahre alter Radfahrer getötet wurde.

    Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 37 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Roth mit ihrem Kleinwagen die Kreisstraßein Richtung Absberg. In ihrem Fahrzeug saßen drei Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren. Aus bislang unbekannter Ursache übersah die Frau einen 60-jährigen Radfahrer aus Augsburg, der ebenfalls in Richtung Absberg fuhr. Sie erfasste den Radler frontal und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich ihr Fahrzeug überschlug. Der Radfahrer, der einen Helm trug, wurde durch den Anstoß sofort getötet. Die Frau und die Kinder in dem Pkw erlitten leichte Verletzungen und einen Schock.

    Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. An dem Pkw und dem Rad entstand ein Sachschaden von ca. 6500 EURO (beides Totalschaden).

    Dieter Meyer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: