Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (758) Handtasche gestohlen

    Nürnberg (ots) - Opfer eines noch unbekannten Handtaschendiebes wurde gestern Abend (23.04.2009) in der Nürnberger Südstadt eine 77-jährige Rentnerin. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ.

    Die Frau war gegen 20:45 Uhr in der Gibitzenhofstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als ihr auf Höhe der Alemannenstraße ein Unbekannter von hinten die Handtasche wegnahm und damit flüchtete.

    In der Tasche befand sich neben persönlichen Gegenständen auch Bargeld in Höhe von ca. 80,-- Euro.

    Beschreibung des Täters: ca. 14 Jahre alt, ca. 160 cm groß, dunkles, nackenlanges Haar, bekleidet mit heller Jacke.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: