Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (745) Ältere Dame bestohlen

    Erlangen (ots) - Gestern Vormittag, 22.04.2009, wurde in Erlangen in der Weinstraße eine ältere Dame Opfer eines Diebstahls.

    In ihrem Vorgarten wurde die ältere Dame (82) von einem ca. 60-jährigen Mann angesprochen, der für einen Zirkus Spenden sammeln würde. Die 82-Jährige gewährte dem Spendensammler Eintritt, ging zu ihrem Einkaufskorb und nahm aus einer Geldbörse einen 50-Euroschein heraus. Diesen überreichte sie dem Spendensammler, der anschließend nach einem Glas Wasser fragte. Die hilfsbereite ältere Dame gab dem Spendensammler ein Glas, schickte ihn in die Küche, damit er selbstständig sich Wasser nehmen könne. In einem unbeobachteten Augenblick muss der Spendensammler in den Einkaufskorb gegriffen haben, denn die Geldbörse der älteren Dame fehlte nach diesem Besuch. Von dem Mann liegt folgende Beschreibung vor: ca. 60 Jahre alt, 165 cm groß, von kräftiger Statur, er hatte kurze blonde Haare und trug eine rotbraune Jacke sowie eine helle Hose.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: