Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (722) Mülltonnen in Brand gesetzt

    Erlangen (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 19.04.2009, bemerkte ein Anwohner in Erlangen in der Aschaffenburger Straße, dass mehrere Mülltonnen Feuer gefangen hatten. Die Erlanger Feuerwehr musste ausrücken und die fünf größeren Müllbehälter ablöschen. Durch den Brand wurde auch eine Art Carport, 5 x 6 m groß, aus einer Holzkonstruktion mit einem Kunststoffdach, beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt. Der Tatverdacht richtet sich gegen drei junge Männer, die sich zum fraglichen Zeitpunkt unter der Überdachung aufhielten. Die Ermittlungen der Erlangen Polizei dauern an.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: