Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (663) Pkw überschlägt sich - Fahrer verletzt

    Fürth (ots) - Am Samstag, 11.04.09, gegen 07.20 Uhr, ereignete sich im Stadtgebiet Fürth ein Verkehrsunfall, bei dem ein 48 Jahre alter Nürnberger verletzt wurde. Zum Unfallzeitpunkt befuhr der Mann die Flößaustr. in westl. Richtung. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Renault Clio nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonpoller. Der Pkw überschlug sich durch den Aufprall und schlitterte auf dem Dach weiter, wobei er gegen geparkte Fahrzeuge stieß. Ebenso wurde der Poller herausgerissen und gegen Autos geschleudert. Insgesamt wurden vier geparkte Pkw beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 12 000 EURO. Die Flößaustr. war bis gegen 08.20 Uhr für beide Richtungen gesperrt.

    Der Unfallfahrer wurde ins Klinkum Fürth eingeliefert.

    Dieter Meyer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: