Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) 19-Jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

      Schwabach (ots) - Am Sonntag, 14.05.00, gegen 15.45 Uhr,
befuhr ein 19-Jähriger aus einem Ortsteil von Lauf zusammen mit
drei Feuerwehrkollegen die Gefällstrecke der
Ortsverbindungsstraße Klingenhof - Weißenbrunn, Gemeinde
Leinburg, Landkreis Nürnberger Land.
    Die vier jungen Männer, in Feuerwehruniform gekleidet, kamen
von einer Festveranstaltung aus Unterrieden.

    Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Fahrer im Auslauf einer Rechtskurve in Schleudern. Der VW-Golf drehte sich auf der Straße und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit der Fahrerseite prallte das Fahrzeug voll gegen einen Baum.

    Durch den Aufprall wurde der Fahrer eingeklemmt. Der sehr schnell anwesende Notarzt konnte trotzdem nur noch den Tod des 19-Jährigen feststellen.

    Die drei Insassen wurden glücklicherweise nur leichter verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 8.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: