Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Wohnung aufgebrochen und leer geräumt

      Nürnberg (ots) - In der Zeit von Gründonnerstag bis
Ostermontag (20.04., 20.00 Uhr bis 24.04. 2000, 20.25 Uhr)
machten Wohnungseinbrecher in Nürnberg Steinbühl reiche Beute.

    Sie hebelten die Wohnungstüre eines Mehrfamilienhauses in der Haslerstraße 20 auf und entwendeten anschließend den nahezu gesamten Hausrat. Neben mehreren Fernsehgeräten, einem Videogerät, Computer, Bargeld sowie Schmuck räumten die Täter auch die Kleiderschränke aus. Ihre Beute hat einen Wert von rund 130.000 DM.

    Aufgrund der Menge des Diebesgutes müssen die Täter zumindest einen größeren Pkw zum Abtransport der Beute benutzt haben. Die Kriminalpolizei fragt nun, wer an den Ostertagen verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Haslerstraße gemacht hat. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer: 0911/211- 2777.

Die Versicherung hat bereits eine Belohnung ausgesetzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: