Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (609) Versuchter Einbruch in Tankstelle

    Nürnberg (ots) - Gegen 3.30 Uhr versuchte heute Morgen (02.04.09) ein 25-Jähriger in die Quelle-Tankstelle in der Fürther Straße einzubrechen.

    Werkschutzkräfte der Firma beobachteten, wie ein zunächst Unbekannter die Scheibe eines Fensters im Kellerabgang einschlug und ins Innere des Tankstellengebäudes einzusteigen versuchte. Die Männer des Werkschutzes konnten den Mann am weiteren Eindringen hindern und ihn bis zum Eintreffen einer Polizeistreife festhalten.

    Der 25-Jährige hatte sich an der zertrümmerten Scheibe leicht verletzt und stand mit etwa 2 Promille erheblich unter Alkoholeinwirkung. Er wird nun wegen versuchten Einbruchs angezeigt.

    Der Sachschaden am eingeschlagenen Fenster beläuft sich auf etwa 300 Euro.

    Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: