Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (517) Schwelbrand bei Schweißarbeiten

    Nürnberg (ots) - Heute Nachmittag (18.03.09) kam es in einem Geschäftshaus in der Nürnberger Kaiserstraße zu einem Schwelbrand.

    Gegen 15.30 Uhr waren Arbeiter auf dem Dach des Hauses mit Isolierarbeiten am Aufzugsschacht beschäftigt. Nach bisherigem Kenntnisstand geriet bei Schweißarbeiten Styropor in Brand, und es kam zu einer Rauchentwicklung.

    Die Nürnberger Berufsfeuerwehr hatte den Schwelbrand schnell gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Die Kaiserstraße musste für die Feuerwehrfahrzeuge kurzfristig gesperrt werden.

    Am Gebäude entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden zwischen 5.000 und 10.000 Euro.

    Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: