Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (511) Hoher Sachschaden an geparktem Pkw - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 17.03.2009 verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer bei einem geparkten Pkw in der Nürnberger Wallensteinstraße einen Schaden von ca. 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.

    Gegen 09.00 Uhr parkte ein 47-jähriger Mann aus Berlin seinen Pkw Renault in der Wallensteinstraße auf dem Parkstreifen auf Höhe der Zufahrt zum Rundfunkgelände. Als er gegen 16.45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass die gesamte linke Fahrzeugseite eingedrückt und zum Teil aufgerissen war. Der Schaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf ca. 10.000 Euro belaufen.

    Nach Vorliegen der Spurenlage geht die Verkehrspolizei Nürnberg davon aus, dass ein Lkw mit Anhänger bei einem Wendemanöver diesen Schaden verursacht haben könnte.

    Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Unfall verursachenden Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 in Verbindung zu setzen.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: