Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (396)13 Spinde aufgebrochen - Täter festgenommen

    Fürth (ots) - Zwei unbekannte Männer hatten am Freitag Nachmittag (27.02.09) im Fürther Mare 13 Spinde aufgebrochen. Beide konnten festgenommen werden.

    Im Saunabereich machten sich die beiden Männer an den Spinden der Badegäste zu schaffen. Als sie vom Badepersonal angesprochen wurden, hatten sie bereits 13 Spinde aufgebrochen und Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Sie versuchten sofort zu flüchten. Einer der Diebe, ein 33-Jähriger, konnte noch festgehalten werden, der andere verließ zunächst unerkannt das Badegelände.

    Nach dem flüchtigen zweiten Tatverdächtigen wurde sofort eine Fahndung ausgelöst. Noch am Freitag Abend konnten Zivilkräfte der PI Fürth einen 36-Jährigen festnehmen, der, wie auch sein 33-jähriger Komplize, mittlerweile die Tat zugegeben hat. Auch ein Teil des Diebesgutes wurde bei den beiden sichergestellt.

    Die beiden Tatverdächtigen werden wegen Diebstahls im besonders schweren Fall angezeigt.

    Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: